Stand: CoronaSchVO NRW vom 09.12.21


Liebe Fahrschüler/innen und die, die es werden wollen! 

 

Aktuell gelten nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW folgende Regeln:

 

Theoretischer Präsenzunterricht:

Am theoretischen Präsenzunterricht dürfen aktuell nur Fahrschüler/innen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind (2G). 

Bringt zum theoretischen Unterricht bitte unbedingt Euren digitalen Impfnachweis, Euren Personalausweis oder Reisepass und eine FFP2- bzw. OP-Maske mit.

 

E-Learning:

Das E-Learning dürfen wir all unseren Fahrschüler/innen anbieten; ganz egal, ob geimpft, genesen oder eben nicht.

 

Theoretische Prüfungen:

Zur theoretischen Prüfungen beim TÜV Nord dürfen wir aktuell nur Fahrschüler/innen vorstellen, die geimpft oder genesen sind (2G). 

 

Praktische Ausbildung (Fahrstunden):

Aktuell dürfen wir nur Fahrschüler/innen praktisch ausbilden, die geimpft oder genesen sind (2G). Bringt zu jeder Eurer Fahrstunde bitte Euren digitalen Impfnachweis mit. Außerdem gilt im Fahrzeug weiterhin die Maskenpflicht (FFP2- bzw. OP-Maske). 

 

Praktische Prüfung:

Zur praktischen Prüfung dürfen wir nur Fahrschüler/innen vorstellen, die geimpft oder genesen sind (2G). 

 

 

 

Ausnahmen:

  • Fahrschüler/innen, die bereits vor dem 24.11.21 ihre praktische Ausbildung begonnen haben, dürfen wir weiterhin praktisch ausbilden und zur praktischen Prüfung vorstellen, auch wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Wichtig: Zu jeder Fahrstunde ist ein negatives Testergebnis (maximal 24 Std. alt, ausgestellt durch ein anerkanntes Testzentrum) vorzulegen und während der Fahrstunde müssen von Fahrschüler/in und Fahrlehrer/in FFP2-Masken getragen werden. 
  • Fahrschüler/innen, die ihre Fahrerlaubnis nachweislich berufsbedingt benötigen, dürfen sowohl theoretisch als auch praktisch ausgebildet werden, auch wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Auch hier muss zu jedem theoretischen Präsenzunterricht bzw. zur Fahrstunde ein negatives Testergebnis (maximal 24 Std. alt, ausgestellt durch ein anerkanntes Testzentrum) vorgelegt werden.
  • Fahrschüler/innen bis einschließlich 15 Jahre haben automatisch aufgrund ihres Alters den Status "geimpft oder genesen". 

 

In eigener Sache:

Auch, wenn Ihr geimpft oder genesen seid, könnt Ihr Euch mit Corona infizieren und es auch verbreiten. Kommt somit bitte nicht einfach zum theoretischen Präsenzunterricht oder zur Fahrstunde, wenn Ihr Euch nicht gut fühlt oder krank seid. Besprecht das bitte rechtzeitig mit Eurer Fahrlehrerin/Eurem Fahrlehrer bzw. meldet Euch diesbezüglich gern im Büro.